Kinky Places Worldwide

[English version below the picture]

Es gibt ja eine Menge dieser Listen á la “10 Dinge, die du in deinem Leben gesehen haben musst”. Heute kam für mich die Frage auf:
Welche Fetisch-Locations sind so toll, dass man da unbedingt mal gewesen sein muss?
Primär denke ich dabei an BDSM-Apartments und Dominastudios, in die man sich einmieten kann. Aber auch besonders tolle Parties, Geschäfte o.Ä. aus dem Fetischbereich sind als Tipp ganz herzlich willkommen. Beglückt mich mit euren Favoriten! Wo seid ihr besonders gern oder wo wollt ihr unbedingt mal hin?

There are a lot of these “10 things to do before you die” lists. Today following question sprung to my mind:
Which fetish locations are so great that I just need to have seen them?
Primarily I think of BDSM apartments and dungeons for hire but I’m also very happy to hear about awesome parties, fetish shops and things alike.
Delight me with your favourites! Where do you love to be or where would you like to go some day?

Glitter, Glamour, Garters – Burlesque Babes

[---> deutsche Version dieses Beitrags]

Yes, yes, that are a lot of allitartaions, but hey, it’s all about burlesque, baby! There is no “too much”! ;)
But maybe I should start at the beginning to not leave you completely startled ;)
In the middle of November I will spend a whole week with 3 very close friends (all 3 lovely kinky ladies!) in a gite abroad and there will be glitter in the air because we are attending a burlesque festival. That means our days will be filled with the sound of real nylons, red lipstick, corsets and gloves. All topped with a little champagner and body glitter ;)
Uh, you would love a peek a boo of that, wouldn’t you…?
I’m sure a few pics will find their way to my Twitter account over these days. But the hot details will stay a secret – we are ladies, aren’t we?! Unless of course you become our partner in crime… On my wishlist you can find a lot of burlesque items (dresses, shoes, stockings, lingerie, pasties and so many more).
Everyone who contributes to the glamour of our trip by sending something nice from my list will get on my exclusive mailing list during this week and will be able to enjoy this trip with me, with us, from afar and still be an intimate part of it.
Now it’s up to you to give in to you curiosity or stay all too curious forever… ;)

What’s your favourite type of play?

Someone asked “What’s your favourite kind of play?” in the ProDomme group on Fetlife and I considered it would be nice to publish my answer here as well:

There are many practices I enjoy but what makes me really enjoy a session is a certain kind of feeling, a connection with my client. To know that I am the centre of his universe right now, to see him shiver when I run a finger down his spine, to see little pearls of sweat on his forehead just because I gave him this special evil smile…
When I have this connection with someone even things that are not that high on my personal kink list can thrill me a lot. E.g. recently I deepthroated one of my regulars with a huge strapon. Usually I don’t like that chooking and gagging stuff and wouldn’t think of doing that but in that moment it was absolutely great!

I am much more of a dominant than a sadist. Nevertheless I totally agree with goddessofevil: I love getting a reaction! Nothing is more dull than hitting and teasing your ass off and not getting a reaction.

But of course there are some concrete things I always enjoy:
- Tease & Denial
- Foot & Nylon Fetish
- Latex
- Bondage
- Impact Play (especially canes & single tails)
- Goddess Worship

If you like to follow the full discussion you can find it here.

Kinky Bunny

Mein Ostern ist schon jetzt großartig, denn ich durfte gestern dieses hübsche Bunny einkleiden und einölen :D

Na, neidisch?
Kann ich verstehen! ;)

Genießt die freien Tage über Ostern und spielt nicht so viel mit den Eiern ;)
Ich selbst werde es genau so handhaben und bin über Ostern nur für verbindliche Termine erreichbar (d.h. Donnerstag und Freitag sind diese Woche keine sehr kurzfristigen Sessions á la “Ich kann in 30min da sein” möglich).

Der glänzende Hintern gehört übrigens der zauberhaften Salome Sinthetic und das beste Hasenkostüm der Welt kommt von Isabeau Ouvert.

Klinik-Teaser: Was wird Frau Doktor tun…?

Das schrille Lachen einer verrückten Anstaltsleiterin schallt durch die Gänge des Sanatoriums, das Klackern ihrer High Heels kommt näher und für dich gibt es kein Entkommen – gleich wird sie bizarre und sadistische Experimente an dir durchführen…

Die Nachtschwester hat heute alleine Dienst. Sanft flüstert sie dir ins Ohr, dass das alles nur zu deinem Besten ist, während sie die klinischen Fixierungen anlegt und dich ans Bett fesselt…

Diffuse Leiden haben dich in die Sprechstunde einer kompetenten Frau Doktor geführt. Systematisch geht sie den Ursachen auf den Grund und findet die beste Therapie für ihren fetischistisch veranlagten Patienten: Gummikur, Sauerstoffreduktion, Reizüberflutung, Eiweiß-Abpumpung, Fühltherapie und so vieles mehr…

Was ist deine Klinik-Fantasie?

Kinky Candy by A Secret Forest Patisserie

Today I stumbled over this wonderful shop which makes lovely and unique candy that looks much too beautiful to eat and even better: They combine two of the best things in life: Sweets and Shoes!
The Shop is called A Secret Forest and I found them on Twitter @asecretforest and you can buy their candy craft at their Etsy store.
With this lollies the sentence “Lick my heels!” get’s a whole new dimension! :D

Booty Beauty

Wie meine Fotografin sehr richtig sagte: “Du hast einen Arsch-Fetisch, oder?”.
Japp, habe ich. Einen ziemlich ausgeprägten sogar ;)
Abgesehen von süßen Lolitas mit Kulleraugen stehe ich ja ziemlich auf den Typ Frau, der ich selbst bin: weich, kurvig, weiblich. Ich schaue mir mit Vergnügen einen schönen Hintern an! Ja, es gibt auch schöne Männerhintern, aber die sind meist nicht so rund und zart ;)
Wo ich bei meinem Gegenüber (egal ob Mann oder Frau) gern die Hand laut auf dem Hinterteil klatschen lasse, bevorzuge ich für die Behandlung meiner eigenen Kehrseite doch deutlich andere Töne. Eine hingebungsvolle Po-Massage kann ich über alle Maßen genießen und schnurre dabei im Idealfall auch mal wie ein Kätzchen. Aber wie das mit Katzen so ist, sollte man nicht vergessen, dass sie Krallen haben…
Den geneigten Po-Liebhaber treibe ich mit größtem Vergnügen mittels Tease and Denial in den Wahnsinn und Atemreduktions mittels Facesitting ist bei so einem üppigen Prachtexemplar definitiv etwas ganz anderes als bei einem Größe XS-Popöchen *schmunzel*
Wer sich also schon immer mal unter dominanter Führung seiner Liebe zu wohlgeformten Kehrseiten hingeben wollte, ist mir aufs Herzlichste willkommen!

Schokoladenseiten, Paradiesvögel und Manga-Mädchen in Latex

Ich war ja schon eine ganze Weile nicht mehr shooten, aber letztes Wochenende hat es mich dann mal wieder mit und für Isabeau Ouvert vor die Kamera gezogen. Es war wie immer eine Freude, mit diesem tollen Label zusammenarbeiten zu können und so möchte ich euch die Ergebnisse natürlich nicht vorenthalten! Das Einpflegen auf die HP dauert ja immer ein bisschen ;)

Es ist bunt, es ist raffiniert, es sitzt perfekt – eigentlich alles wie immer *g*
Bis auf einen kleinen Unterschied: Ausnahmsweise war ich tatsächlich nur Model und habe mal ein Outfit geshootet, das sich nicht in meinem eigenen Fundus befindet! So, wir raten nun alle mal, welches das wohl sein könnte… RICHTIG! :D Das Manga-Girl (ich tue mich ein bisschen schwer, es “Schulmädchen” zu nennen, wenn ich es trage *g*) :D
Allerdings finde ich ja nicht, dass solche Outfits per se etwas Devotes/Passives haben müssen. Ich sehe da z.B. die Kapitänin der Cheerleadermannschaft, die dem kleinen, sabbernden Nerd ihre Hausaufgaben überlässt oder die fiese Oberstufenschülerin, die dich schonmal an der Unterhose am Fahnenmast hochzieht *lach* oder, oder, oder… Fantasie ist ja so eine wunderbare Sache! ;)
Außerdem habe ich so einen ausgeprägten Kostümfaible, dass ich das eh alles nicht so eng sehe ;)

Wenn mich also jemand in der Schuluniform sehen möchte während einer Session: Sehr gern. Dafür muss der geneigte Gast das Outfit dann allerdings bei Isabeau Ouvert in Kiel bestellen und entweder zum Termin mitbringen oder direkt zu mir ins Studio schicken lassen. Andere Farben wären also auch kein Problem, da es ja neu angefertigt wird.

Nun wünsche ich aber erstmal viel Spaß beim Genuss dieses kleinen “Eye Candy” ;)

Weihnachten und Jahreswechsel 2014

Oh mein Gott, es ist schon wieder fast Weihnachten! …ja, ja, ich weiß, diese Bestürzung komme immer zum Jahresende und damit stehe ich sicherlich nicht allein da ;)
Da ich nun schon 1-2 mal gefragt wurde, bis wann ich Dezember im Studio bin und wie das mit Terminen aussieht, hier ein kleiner News-Flash:

Bis zum 19. Dezemeber bin ich ganz regulär an meinen festen Tagen (Di, Do, Fr) im Studio.
Danach ist das Studio über die Feiertage geschlossen.
Der reguläre Studiobetrieb beginnt wieder am 5. Januar.

Aaaaber: Ich ermögliche auch dieses Jahr wieder Sessions während der Feiertage oder lasse mich für eine Silvesterbuchung begeistern!

Am besten stimmst du den Termin so früh wie möglich mit mir ab – wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
Für alle Termine ist eine Anzahlung notwendig. Ausnahmen gibt es da nur für Stammgäste.
Sessions sind wie immer im Studio oder Hotel möglich!

Ich hoffe, ihr überfresst euch nicht jetzt schon an den Weihnachtsmännern und Lebkuchen ;) denn selbstverständlich gibt es im Dezember wieder ein kleines Weihnachtstütchen für jeden meiner Gäste! Ein bisschen Tradition muss schon sein ;)

Domina Escort Hamburg BDSM Fetisch Nylons Fußfetisch Mistress Xmas