Neues Spielzeug: Vac-U-Lock Strapon-System

Einen guten Strapon-Harness zu finden, ist ja eine Kunst für sich. Dann auch noch gute Dildos zu finden, die Spaß bringen, macht es nicht leichter. Es gibt aber ein Sytsem, das ich vor ein paar Jahren bei der wunderbaren Madame Zarah entdeckt habe und mir damals öfter mal für meine Sessions stibitzen durfte: Vac-U-Lock by Doc Johnson.
Nun konnte ich nicht länger widerstehen und habe mir das System selbst angeschafft :)

Zunächst mit ein paar kleineren und durchschnittlichen Modellen, aber ich liebäugle schon sehr mit einigen der “Monster”, die es noch so gibt und weiß ja bereits aus eigener Erfahrung, dass die verdammt viel Spaß bringen – sowohl beim Pegging als auch bei Blowjob- und Deepthroat-Übungen für angehende Schlampen in Ausbildung… *schmunzel*
Falls jemand sich und mich mit einem der anderen Modelle beglücken möchte, sind sie auf meiner Wunschliste oder in verschiedenen Onlineshops zu finden. Es gibt auch ein unveröffentlichtes Latex-Strapon-Teasing-Video von mir, das u.U. als Dankeschön seinen Weg zum Schenker finden könnte… ;)
Ich freue mich auf jeden Fall schon auf’s Benutzen und kann nur sagen: Bang, bang, bangedibang… ;)

What’s your favourite type of play?

Someone asked “What’s your favourite kind of play?” in the ProDomme group on Fetlife and I considered it would be nice to publish my answer here as well:

There are many practices I enjoy but what makes me really enjoy a session is a certain kind of feeling, a connection with my client. To know that I am the centre of his universe right now, to see him shiver when I run a finger down his spine, to see little pearls of sweat on his forehead just because I gave him this special evil smile…
When I have this connection with someone even things that are not that high on my personal kink list can thrill me a lot. E.g. recently I deepthroated one of my regulars with a huge strapon. Usually I don’t like that chooking and gagging stuff and wouldn’t think of doing that but in that moment it was absolutely great!

I am much more of a dominant than a sadist. Nevertheless I totally agree with goddessofevil: I love getting a reaction! Nothing is more dull than hitting and teasing your ass off and not getting a reaction.

But of course there are some concrete things I always enjoy:
- Tease & Denial
- Foot & Nylon Fetish
- Latex
- Bondage
- Impact Play (especially canes & single tails)
- Goddess Worship

If you like to follow the full discussion you can find it here.