Sci-Fi-Kondome – das Latex der Zukunft?

Ich habe selten eine derart coole Kondomwerbung gesehen und war überrascht, dass das tatsächlich von einer deutschen Firma stammt!

Mehr Infos gibt es auf der Seite des Herstellers Lelo und was da zu sehen und zu lesen ist, sieht schon verdammt beeindruckend aus und ich hoffe, dass diese Gummis den Sprung die Ladenregale schaffen!

Wer weiß, was diese Innovation u.U. für andere Latexartikel bedeutet.
Bleiben wir gespannt :)

Social Media Delights and Disgust

Good and bad are so close sometimes!

Lately I signed up to Whiplr (you will find me listed as an Elite soon) and to no ones surprise got showered with nude photos.
I’m now approaching a creative way to react to them: I respond with unicorn pictures. Why should these dudes feel less irritated than me? ;)

On the other hand I got one of the most lovely comments on one of my pictures on Twitter .

I am a huge Disney fan (yepp, more nerdy revelations ;) ) and the redheaded, curious, knowledge seeking mermaid was always one of my favourites. So this comment brought a wide smile to my face and absoloutely made my day!

Dressierte Äffchen

Heute Morgen hatte ich – wie so oft – Werbung von einem neuen Werbeportal im Postkasten. Es soll die Highclass-Escort-Partnerseite eines Veranstalters für Luxusparties werden (zu sehen ist von der Seite nämlich noch nix, aber es werden schon mal Buchungskosten von 100€/Monat aufgerufen).
Manchmal ist das ja mit solche Werbeschreiben wie mit Autounfällen: Man weiß, dass es furchtbar ist und man damit nichts zu schaffen haben möchte, aber aus irgendeiner bizarren Neugier schaut man es sich doch mal an. Ich klickte also auf den Link zu der Partyplanerseite und fand dort diesen wundervollen Slogan:
“Vom dressierten Affen bis hin zum Partygirl im Privatjet – einfach alles ist möglich.”
Da möchte ich ja spontan mein eben gegessenes Müsli über die Tastatur verteilen. Ich weiß gar nicht, was ich ekliger finde: Dass man Escort-Damen in eine Reihe mit dressierten Äffchen stellt oder dass man glaubt, es wäre OK, fühlende Wesen abzurichten und zu quälen, damit ein paar Leute sich darüber amüsieren können.
Pfui. Einfach nur pfui!

Summer Feet – Outdoor Foot Fetish

Nachdem es letzte Woch so wunderbar warm war, hoffe ich, dass der Sommer schnell zurück kommt!
Bis dahin gibt’s zum Überbrücken ein paar Eindrücke vom Faulenzen in der Sonne ;)

After last week being so warm and sunny I hope summer returns real quick!
Until then here are some impressions of me relaxing in the sun ;)

“Nur Füße” – Special für den genügsamen Sklaven

Die mitlesenden Ladies werden vermutlich schon beim Lesen des Titels geschmunzelt und eine ganze spezielle Form von Gespräch im Ohr gehabt haben ;)
Für alle anderen gibt es die kurze Vorgeschichte:
Viele Menschen rufen an und fragen u.a. nach der Höhe meines Honorars. Die Antwort lautet immer: “200€ pro Stunde, bis auf ganz wenige Ausnahmen, die ein bisschen teurer sind, wie z.B. Sessions am Wochenende.”
Es gibt viele Arten, wie man(n) darauf reagieren kann.
Eine, die immer wieder auftaucht, ist: “Auch für NUR FÜSSE!?!”

Ja, auch für “nur Füße”, denn:
a) kann ich mir meine Füße nicht abschrauben und nebenbei einen zweiten Gast spielen
b) ist das “nur” in Bezug auf meine Füße ja wohl fast schon eine Beleidigung ;)
c) ist es am Ende doch nie “nur Füße”, sondern immer noch ein bisschen hiervon, ein bisschen davon, mal in diesen Raum oder auf jenes Möbelstück, in echten Nylons natürlich, ein bisschen footjobben wäre auch prima und achja, so ein Orgasmus zum Schluss ist ja wohl drin! …und schwupps, hab ich eine Menge Material verbraucht und eine Menge Zeit mit Putzen verbracht.
Inwiefern ist das jetzt weniger wert als z.B. eine Flag-Session? ;)

Aaaaber, ich kann ja sehr entgegenkommend sein ;) – wobei Entgegenkommen eben keine Einbahnstraße ist – und so habe ich mich entschieden, ein dauerhaftes Special für diejenigen zu etablieren, die tatsächlich “nur Füße” möchten:

Ich mache es mir mit einer Tasse Tee und einem Buch o. meinem Tablet gemütlich. Meine Füße baumeln über die Bettkante des Fußendes, wo ein hingebungsvoller Fußverehrer darauf wartet, meine Füße zu waschen, zu küssen, zu lecken, zu massieren o. mein Fußschemel zu sein. Ich genieße die Zuwendung, aber noch mehr meine Lektüre. Du bist der perfekte Diener: gewissenhaft, still, anspruchslos. Für die befriedigende Ausführung deiner Aufgabe bist du ebenso zuständig wie für (d)ein befriedigendes Ende. Ich werde dich weder anleiten, noch mich um deine Lust bemühen.
Keine großen Gespräche vorher oder hinterher, kein Duschen, kein Ausziehen, keine Sonderwünsche.
Entgegenkommen ist halt keine Einbahnstraße ;)

Kostennote: 1h für 100€
Terminmöglichkeiten: kurzfristig während meiner regulären Studiozeiten

Wenn du tatsächlich Sklave genug für diese harten Einschränkungen bist, dann bist du mir auf’s Herzlichste für dieses Special willkommen! :)
Wenn deine Wünsche doch ein bisschen raffinierter, aufwendiger und wichtiger sind, schenke ich dir mit Freuden mehr Zeit und Aufmerksamkeit – zum üblichen Tribut, ganz egal, wo deine Neigungen liegen ;)

[Edit: Dieses Special war möglich als ich noch feste Tage hatte, an denen ich ohnehin im Studio war. Es gibt weiterhin ein Fußspecial, allerdings aufgrund der neuen Umstände zu anderen Konditionen.]

Ballbusting-Vasektomie

Ja, mit Sarkasmus kann ja nicht jeder… *schmunzel*

Aber mal ernsthaft: Warum ständig diese Ballbusting-Anfragen?!
Die allermeisten Männer würden das im Leben nicht durchstehen. Das kommt doch wieder nur daher, dass es so viel Pornografie zu dem Thema gibt, weil sich das halt unkompliziert darstellen lässt.
Und warum immer diese Zerstörungsterminologien? Das findet sich ja mittlerweile auch massenhaft in Vanilla-Porn. Ich finde das sehr, sehr bedenklich… :(

Ganz am Rande: CBT macht mir durchaus Spaß; gern auch mit den Füßen. Aber den klassischen Tritt in die Eier finde ich persönlich so plump und erotisch, das kann man(n) sich gar nicht vorstellen.
Und selbst wenn Ballbusting mich kicken würde, würde ich für kein Geld der Welt jemanden nachhaltig schädigen. Ich möchte nämlich ganz gern noch ein paar Jahrzehnte mit mir selbst in Frieden leben können.

Whipping Weekend

When everything else sucks: Meet a friend, do some outdoor whipping and order a custom whip as an early christmas present for yourself. Et voilà! All of a sudden it’s a nice weekend ;)

Lingerie Madness

[English version below the picture]

Manchmal fühlt man sich ja vom Leben betrogen – aber zumindest kann man in manchen Fällen noch drüber schmunzeln. So einen Fall hatte ich gestern. Ich bekam eine Email von brands4friends, in der beworben wurde, dass es aktuell Hitachi-Produkte im Sale gibt. Eine Welle der Begeisterung überkam mich, denn natürlich war mein erster (und offen gestanden einziger) Gedanke der Magic Wand. Doch was schaute mich da an, als ich den Link anklickte? Akku-Schrauber und Rasenmäher. AKKUSCHRAUBER UND RASENMÄHER?!
Ich war enttäuscht, nein, geradezu empört! :D
“Nun bin ich schon hier, mal schauen, was sie noch so haben…” dachte ich und klickte auf das Bild mit der Passionata-Unterwäsche.
Ich scrollte ein wenig – und verliebte mich spontan! Smaragdgrüne Satin-Dessous funkelten mich an.
“Na, wahrscheinlich wieder nicht in meiner Größe…” dachte ich.
DOCH! 80G!
Alle Enttäuschung über den nicht vorhandenen Vibrator war vergessen, ich sah mich schon freudig in grünem Satin über Felder und Wiesen hüpfen und dann … dann, stand da “AUSVERKAUFT”.
Neeeeein! Oh Konsumwelt, wie kannst du nur so grausam sein?

… ja, gut, ich neige heute vielleicht ein wenig zur Theatralik ;)
Aber ich finde das Set wirklich großartig, konnte es aber bei einer spontanen Web-Recherche nicht finden. Und hier, liebe Fangemeinde, kommt eure Schwarmintelligenz ins Spiel :D
Ich mache so was ja sonst eher nicht, habe da aber in diesem Fall richtig Lust dazu:
Wer mir das Set (alle 3 Teile) besorgt, bekommt ein exklusives Video von mir in diesen Dessous.
Exklusiv heißt: Niemand sonst wird es zu sehen bekommen.
(BH: 80G, Höschen: 42/44)

Sometimes you feel like life defrauded you. But as long as you can chuckle about it everything is fine ;)
I had such a situation yesterday. I got an email from brands4friends in which they advertised selling Hitachi products right now. Of course my first – and to be honest – only thought was of course the Magic Wand. But when I clicked at the link what did I see? screwdrivers and lawnmowers! SCREWDRIVERS AND LAWNMOWERS?! Oh, screw you, screwdriver!
‘OK, now I’m here anyway. Let’s see what else they got.” I thought and clicked on the picture of the Passionata lingerie. I scrolled I little bit – and fell in love instantly! A set of beautiful emerald green dessous.
‘Surely not in my size as usual…’ I thought.
But NO! Ther it was: 80G! My size! Oh, the happiness!
Forgotten was all the frustration about the missing vibrator!
I saw myself hopping around happily and halfnaked with nothing more than this green satin set!
But there it was: SOLD OUT. Noooooo! Oh, world of consumerism how can you be so cruel?!

Yes, OK, maybe I’m a little overdramatic here ;)
But I’m really enchanted by this set and would love to own it. Sadly my web research didn’t get my anywhere. And here, my lovely fans, your fetishistic hive mind comes into play :D
I usually don’t so this but this time it feels like fun and I’m in the right mood for it:
Whoever gets me that set (all 3 pieces) will get an exclusive clip of me in that dessous set.
Exclusive meens: Noone else will see it.
(bra: 80G, knickers: 42/44)

Kinky Bunny

Mein Ostern ist schon jetzt großartig, denn ich durfte gestern dieses hübsche Bunny einkleiden und einölen :D

Na, neidisch?
Kann ich verstehen! ;)

Genießt die freien Tage über Ostern und spielt nicht so viel mit den Eiern ;)
Ich selbst werde es genau so handhaben und bin über Ostern nur für verbindliche Termine erreichbar (d.h. Donnerstag und Freitag sind diese Woche keine sehr kurzfristigen Sessions á la “Ich kann in 30min da sein” möglich).

Der glänzende Hintern gehört übrigens der zauberhaften Salome Sinthetic und das beste Hasenkostüm der Welt kommt von Isabeau Ouvert.

Goddess Worship – Bathtub & Maid

Ja, ich bin verrückt nach dekadenten Badeorgien! ;)
Dieses Mal habe ich mir die Gesellschaft einer süßen, vollbusigen Zofe gegönnt, die mich verwöhnt. Bemüh dich und dann darfst das nächste Mal vielleicht du im Kleidchen stecken, wenn ich ein Bad nehme…

Yes, I am obsessed with decadent bathing rituals! ;)
This time I treated myself with a lovely busty maid to treat me. If you are a good boy you could be in this dress the next time I take a bath…

Music: Prelude No. 23 by Chris Zabriskie