Klinik-Teaser: Was wird Frau Doktor tun…?

Das schrille Lachen einer verrückten Anstaltsleiterin schallt durch die Gänge des Sanatoriums, das Klackern ihrer High Heels kommt näher und für dich gibt es kein Entkommen – gleich wird sie bizarre und sadistische Experimente an dir durchführen…

Die Nachtschwester hat heute alleine Dienst. Sanft flüstert sie dir ins Ohr, dass das alles nur zu deinem Besten ist, während sie die klinischen Fixierungen anlegt und dich ans Bett fesselt…

Diffuse Leiden haben dich in die Sprechstunde einer kompetenten Frau Doktor geführt. Systematisch geht sie den Ursachen auf den Grund und findet die beste Therapie für ihren fetischistisch veranlagten Patienten: Gummikur, Sauerstoffreduktion, Reizüberflutung, Eiweiß-Abpumpung, Fühltherapie und so vieles mehr…

Was ist deine Klinik-Fantasie?

Gifts and Birthday Wishes

Right now I’m feeling extremely spoiled and pampered. This article is a little over due (like said in one of my last articles I’m pretty busy at the moment) but I really don’t want to miss to say it. I was totally amazed by the amount of lovely wishes and thoughtful presents that reached me for my birthday and the weeks after! WOW! Some of them cater for a fetish the giver of the gift and I share, others are purely for my personal delight and some are about shared non-erotic interests. I can’t show all of them but I have chosen a few as representatives. I can’t stress enough how wonderful it feels to have such lovely clients and fans! Thank you very much! :)

From dawn till Dawn

Last weekends shooting started pretty early in the morning and it was a very long day. Our last set was me in the white latex legging, the black latex corset, long white latex gloves and kneehigh plateau boots. Uh and the little latex collar and tie of course!
When I was all dressed up and looked in the mirror I spontanously thought: “OMG, I am Dawn!”
Am I the only one seeing the dawnesque touch here? *g*
For all who don’t know who am I talking about: M. Linsner’s Dawn

Latex: Isabeau Ouvert
Whip: Victor Tella

Latex- und Lingerie-Shooting

Ich hoffe, meine Leserschaft ist noch vollzählig und keiner wurde vom Hitzschlag getroffen?
Bitte einmal durchzählen, damit ich beruhigt sein kann ;)

Eigentlich verbringt man solche Wochenenden ja umgeben von leckerem Eis und kühler Kokosmilch an einem Badegewässer oder wenigstens mit dem Ventilator und Netflix auf der Couch, aber Shooting-Termin ist Shooting-Termin und so habe ich meinen Sonntag mit Latex, Nylons, Korsetts, High Heels und Zofen vor großen, heißen Studiobeleuchtungen verbracht. Ich müsste lügen, wenn ich behaupten würde, dass es nicht anstrengend war, aber es hat unglaublichen Spaß gemacht und ich bin mit den Ergebnissen mehr als zufrieden. :)

Auf Twitter gab es ja schon ein bisschen was zu luschern. Für alle, die es da noch nicht gesehen haben, noch mal hier:

Die richtigen Bilder gibt es natürlich auch bald zu bewundern. :)

Nylon-Handschuhe á la Dita

Ich habe mich gestern spontan und unsterblich verliebt:

Zu haben sind diese wunderschönen Teile übrigens hier für einen stolzen Preis von 235$.

Ich versuche dann jetzt erstmal, meine Schnappatmung unter Kontrolle zu bringen *lach*

Falls mal jemand wissen möchte, wie eine Domina klingt, wenn sie vor Freude quietscht, dann wären diese Handschuhe eine gute Möglichkeit :D :D :D